Wyd. I

Roman Murawski
(wspó³autor: Th Bedürftig)
Zählen. Grundlage der elementaren Arithmetik
Verlag Franzbecker, Hildesheim/Berlin 2001
291 stron

Inhaltsverzeichnis


Vorwort

Einleitung

1. Zählen und Zahlen
    1.1 Zählprozess und Zählzehlen
    1.2 Pfeildiagramme - zählartige Strukturen
    1.3 Wie weit reicht der Begriff des Zählens?
    1.4 Auszählen, Abzählen, Ordnen

2. Mengen, Zahlen, Zählen
    2.1 Mengen
    2.2 Unäre Algebra, Algebra des Zählens
    2.3 Die Klasse (w) und ihre unäre Struktur
    2.4 Natürliche Zahlen und Mengen

3. Zählendes Rechnen
    3.1 Weiterzählen und zählendes Ergänzen
    3.2 Additive Operatoren
    3.3 Addition
    3.4 Rückwärtszählen, Null, Zahlenraum
    3.5 Minusoperatoren und Plusoperatoren
    3.6 Subtraktion
    3.7 Subtraktion - Ergänzung - Addition

4. Vom Endlichen ins Unendliche
    4.1 Zur Erweiterung von Zählreihen
    4.2 Motiv "Nachfolgerbildung"
    4.3 Motiv "Weiterzählen"
    4.4 Motiv "Addieren"
    4.5 Motiv "Auszählen"
    4.6 Motiv "Ordnen"

A Zum Begriff der Endlichkeit

B Logisch-axiomatische Ansätze zur Arithmetik

C Der Zahlbegriff in Philosophie und Geschichte der Mathematik

Literatur
Grundsätze der Klassen- und Mengenbildung
Griechisches Alphabet
Symbolverzeichnis
Index